Fuxdeiflswüd

Lifestyle, Travel, Food, DIY

Servus, schönen Sonntag!

Kaum hat Frau das Faschingskostüm weggeräumt, da fangen doch auch schon die Ostervorbereitungen an.

Zum Glück, sind die Palmkätzchen schon überall zu finden, da lässt sich schnell ein Osterstrauch machen. Im Moment sieht er noch etwas farblos aus, aber das legt sich sicher, sobald dann im Garten die einen oder anderen Blumen anfangen zu blühen.

Aber bis dahin ist das bunteste auf meinem Strauch wohl der Behang. Und genau den möchte ich euch heute zeigen, also einen davon. Nun, ob es jetzt für den Osterstrauch ist ober ob ich es schlussendlich dann doch ans Fester hänge weiß ich noch nicht so genau, ich werde mich einfach überraschen lassen.

170305_ostern_blog

Was sagt ihr dazu? Wenn ihr das selbst auch machen wollt nur zu! Es ist wirklich schnell gemacht und ohne viel zeichnerisches Talent. Alles was ihr braucht:

-Glaszapfen (es geht natürlich auch mit einem Glasei oder einer anderen Form)
-Glasmalfarbe (ich habe die von Gonis, ihr könnt aber bestimmt jede verwenden)
-Pinsel (am besten ein Silikonpinsel in der Form. Andere sollten natürlich auch funktionieren, nur müsst ihr dann vielleicht etwas genauer malen)

Das war´s schon. Jetzt einfach die Farbe gut schütteln, Glaszapfen vorher abwischen und mit dem Pinsel Farbe drauftupfen. Jetzt nur noch gut trocknen lassen. Ich habe meine nicht eingebrannt, da ich nicht vorhabe sie in den Geschirrspüler zu geben.
Wie gesagt sehr simpel.

Ich habe mir vorgenommen euch jetzt jeden Sonntag bis Ostern ein kleines DIY fürs Osterfest zu zeigen. Lasst uns unsere Wohnungen und Häuser dekorieren 🙂

Danke fürs reinschauen und alles Liebe

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: